Picanha (Tafelspitz)

Picanha ist im deutschsprachigen Raum prinzipiell als Hüftdeckel oder auch Tafelspitz bekannt.
Als Picanha bezeichnet man in Brasilien & Argentinien ein Fleischstück vom Rind, welches vorzugsweise am Spieß gegrillt, aber auch im Ofen zubereitet wird. Es zeichnet sich durch hervorragenden Geschmack und Zartheit aus. Mag es bei der Zubereitung regionale Unterschiede geben, so is(s)t man sich landesweit darüber einig, dass Picanha den Höhepunkt eines ordentlichen Churrascos markiert.
Seit jeher haben deshalb Brasilianer, außerhalb Brasiliens nach einer Quelle für Picanha gesucht. Picanha gibt es, seit es Rinder gibt, sie ist Bestandteil der Hüfte und jedes Rind hat zwei davon. Sie ist also keine Eigenheit spezieller brasilianischer Rinderrassen. In der Tat essen Brasilianer so viel Picanha, dass diese, vorzugsweise aus Argentinien, importiert werden muss. Es handelt sich also um einen speziellen Zuschnitt. Probieren Sie ein aufregendes, außergewöhnliches Teilstück und lassen Sie sich von dem einzigartigen Geschmack überzeugen.

  • Categories:

    Fleisch
  • Preis:

    ca. 1KG-1,25KG pro Stück // 24,90€(kg)